Facebook-Twitter

Motorrad-Schloss Grip-Lock

Juli 2015

 

 

In vielen Motorrad-Foren und in den sozialen Netzwerken wird vortrefflich darüber diskutiert, welche Sicherungsmaßnahmen für das abgestellte Motorrad sinnvoll und effektiv seien. Wir haben uns mit dem Grip-Lock ein relativ neues Produkt aus Neuseeland näher angeschaut.

 

Folgende Hinweise gibt es zu diesem Produkt vom Hersteller:

 

"Grip-Lock schützt Ihr Motorrad schnell und effektiv vor unbefugtem Zugriff. Es wird an der Lenkstange des Motorrades befestigt und blockiert Gasgriff und Bremshebel. Anbringen und Abnehmen des Grip-Lock dauert weniger als 10 Sekunden.

Grip-Lock ist sauberer und einfacher in der Bedienung als umständliche und schmutzige Bremsscheibenschlösser oder Ketten

Grip-Lock verwendet im Inneren vier Stangen aus gehärtetem Stahl, ist aber durch die Ummantelung aus faserverstärktem Nylon absolut rostfrei. Ebenso kann es nicht vergessen werden, so dass keine Gefahr der Beschädigung des Motorrads durch versehentliches Anfahren besteht. Mit einem Gewicht von nur 330 Gramm und einer Abmessung von 15 x 4,5 x 5 cm passt das Grip-Lock in jedes Staufach.

 

Grip-Lock wurde als schnelle, komfortable Lösung für die Sicherung eines Motorrads entwickelt

Durch die Verwendung eines im geöffneten Zustand ohne Werkzeug beweglichen Schiebers kann die gewünschte Menge Druck auf die Handbremse je nach Wunsch von 0 bis 100% eingestellt werden. 3 Adapter für perfekten Sitz des Grip-Lock am Handgriff sind im Lieferumfang enthalten. Grip-Lock ist als langlebige und rostfreie Lösung entwickelt worden. Wir gewähren auf jedes Grip-Lock eine Garantie von 3 Jahren ab Kaufdatum."

 

Unsere Eindrücke haben wir in dem folgenden Video-Clip zusammengefasst:

 

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Dadurch, dass man das Grip-Lock bei Motorrädern mit Handprotektoren leider nicht einsetzen kann und ein solches Tool schon alleine bei der Vielzahl der Reiseenduros auf unseren Straßen häufig anzutreffen ist, kommen wir trotz ansonsten angenehmem Handling des je nach Anbieter etwa 60 - 70 € teuren Grip-Lock insgesamt nur auf 3 von möglichen 5 LikeBikes.

 


 

 

 

 




BannerBannerBannerBannerBanner


Suche

Partner

BannerBannerBannerBannerBannerBannerBannerBannerBannerBanner

Partner werden?

weitere Infos

Motorrad-Tourer im Web

rss twitter facebook google plus

Multi-Übersetzung