Facebook-Twitter

27.11.2015 Herbstgeflüster – wasserdichte Textilkombis für Sie und Ihn Teil 3 Hein Gericke Master 7

 

 

Teil 3 unserer Übersicht von herbstlichen und wasserdichten Textilkombis befasst sich ebenfalls mit einem Exemplar von Hein Gericke, nämlich dem Herren-Modell Master 7.

 

 

 

Frank hat sich des guten Stückes angenommen und in den letzten Wochen auf Herz und Nieren geprüft. Dementsprechend kann er auch wenig zur Tauglichkeit der Master 7 bei wärmeren Temperaturen sagen, durfte aber dafür umso mehr Erfahrungen mit kühlen Temperaturen und vom Himmel fallender Feuchtigkeit machen. Aber der Reihe nach, schauen wir uns zunächst an, welche Eigenschaften der Master 7 vom Anbieter zugeschrieben werden:

 

 

 

Hein Gericke Master 7 sheltex Pro Jacke (knapp 600 Euro):

 

 

 

Die Hein Gericke Master 7 STX® PRO ist eine Tourenjacke aus der Kategorie Hochleistungsmotorradbekleidung.

 

Lässt das Wetter Sie hängen, greift die wasserdichte, winddichte und atmungsaktive sheltex® PRO Produkt-Technologie. Denn hier ist die Membrane fest mit dem Oberstoff verbunden (laminiert). Diese Konstruktion spart Gewicht und reduziert den Saugeffekt des Oberstoffs. So nimmt die Motorradjacke auch bei stärkstem Regen nicht an Gewicht zu, denn dieser perlt an der Außenseite der Tourenjacke ab und es kann kein Wind-Chill Effekt entstehen. Vorbei sind die Zeiten, als die Motorradbekleidung am zweiten Tourentag noch nass und klamm war.
Der abnehmbare Sturmkragen, das herausnehmbare Thermofutter und der sheltex® PRO Stormcuff, der spezielle wind- und wasserdichte Ärmelabschluß sorgen für zugfreien Fahrtkomfort.

 

Aber auch bei Sonnenschein bietet Ihnen die Master 7 STX® Jacke üppigen Komfort. Heraus mit dem Thermofutter, Sturmkragen abgeknüpft und Ventilationsöffnungen aufgezippt und schon kann es luftig losgehen. Das atmungsaktive 3D-Netzinnenfutter sorgt für angenehmen Tragekomfort.
Die hochwertigen Weiteneinstellungen mit Alu-Schlaufen ermöglichen den körpernahen und flatterfreien Sitz.

 

Natürlich sind bei dieser Top-Motorradjacke hochwertige SAS-TEC® Protektoren an Schultern, Rücken und Ellbogen eingesetzt.
Der rundumlaufende Verbindungsreißverschluss oder wahlweise der Sitzsteg halten die Jacke in Position.

 

  • abriebfestes INVISTA CORDURA®-Außenmaterial
  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv durch sheltex® PRO Produkt-Technologie
  • sheltex® PRO Stormcuff (spezieller wind- und wasserdichter Ärmelabschluß) mit Daumenschlaufe als Anziehhilfe
  • abnehmbarer Sturmkragen
  • verschließbare Ventilationsöffnungen auf der Brust und am Rücken
  • leichtes, hoch atmungsaktives 3D-Netzinnenfutter
  • herausnehmbares Thermofutter
  • SAS-TEC® Protektoren an Schultern und Ellbogen
  • SAS-TEC® Rückenprotektor
  • SAFE® Sicherheitsnaht-Konstruktion
  • doppelte Ärmelweitenverstellung zur Fixierung der Ellenbogenprotektoren und für flatterfreien Sitz
  • Weiteneinstellung an Taille und Jackensaum
  • individuelle Kragenweitenverstellung
  • Stretchbereiche in den Bewegungszonen
  • reflektierende Elemente
  • 3 Außentaschen (2 davon wasserdicht), 1 Innentasche, 1 Napoleontasche (wasserdicht)
  • rundumlaufender Verbindungsreißverschluss
  • Sitzsteg verhindert Hochrutschen der Jacke

 

Materialzusammensetzung:

 

  • Original INVISTA CORDURA®-Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Futter: 75% Polyester, 25% Polyamid
  • herausnehmbares Futter: 100% Polyester
  • Membrane: 2-Lagen SHELTEX® Pro Laminat, 100% Polyester
  • Isolierung: 100% Polyester

 

Funktion

 

  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv durch sheltex® PRO Membrane als Oberstofflaminat
  • Ganzjahres-Klimaausstattung mit herausnehmbarem Thermofutter und verschließbaren Ventilationsöffnungen
  • sheltex® PRO Stormcuff mit Daumenschlaufe als Anziehhilfe
  • SAS-TEC® Protektoren an Schultern, Rücken und Ellbogen
  • Sitzsteg und rundumlaufender Verbindungsreißverschluss

 

Material

 

  • Original INVISTA CORDURA®-Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Futter: 75% Polyester, 25% Polyamide
  • herausnehmbares Futter: 100% Polyester
  • Membrane: 2-Lagen SHELTEX® Pro Laminat, 100% Polyester
  • Isolierung: 100% Polyester

 

 

 

Hein Gericke Master 7 STX Pro Hose (ca. 350 Euro):

 

 

 

„Die Hein Gericke Master 7 STX® PRO ist eine Tourenhose aus der Kategorie Hochleistungsmotorradbekleidung.

 

Lässt das Wetter Sie hängen, greift die wasserdichte, winddichte und atmungsaktive sheltex® PRO Produkt-Technologie. Denn hier ist die Membrane fest mit dem Oberstoff verbunden (laminiert). Diese Konstruktion spart Gewicht und reduziert den Saugeffekt des Oberstoffs. So nimmt die Motorradhose auch bei stärkstem Regen nicht an Gewicht zu, denn dieser perlt an der Außenseite der Textilhose ab und es kann kein Wind-Chill Effekt entstehen. Vorbei sind die Zeiten, als die Motorradbekleidung am zweiten Tourentag noch nass und klamm war.
Das herausnehmbare Thermofutter sorgt für wärmenden Fahrtkomfort.

 

Aber auch bei Sonnenschein bietet Ihnen die Master 7 STX® Hose wohltuenden Komfort. Heraus mit dem Thermofutter, die Ventilationsöffnungen aufgezippt und schon kann es luftig losgehen. Das atmungsaktive 3D-Netzinnenfutter sorgt für angenehmen Tragekomfort.

 

Natürlich sind bei dieser Top-Motorradhose hochwertige SAS-TEC® Protektoren an den Knien und der Hüfte eingesetzt.
Die abnehmbaren Hosenträger halten die Hose bequem in Position, während der umlaufende Reißverschluss die optimale Verbindung zu einer ebenso ausgestatteten Motorradjacke ermöglicht.

 

  • kräftiges und abriebfestes INVISTA CORDURA®-Außenmaterial
  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv durch sheltex® PRO Produkt-Technologie
  • herausnehmbares Thermofutter
  • leichtes 3D-Netzinnenfutter
  • verschließbare Ventilationsöffnung am Oberschenkel   
  • SAS-TEC® Protektoren an Hüfte und Knien
  • SAFE® Sicherheitsnaht-Konstruktion
  • abnehmbare Hosenträger
  • Anti-Rutschbesatz im Sitzbereich
  • Stretchbereiche in den Bewegungszonen
  • Weiteneinstellung am Hosenbund
  • reflektierende Elemente
  • 2 Außentaschen
  • rundumlaufender Verbindungsreißverschluss

 

Materialzusammensetzung:

 

  • Original INVISTA CORDURA®-Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Innenfutter: 75% Polyester, 25% Polyamid
  • herausnehmbares Thermofutter: 100% Polyester
  • Membrane: 2-Lagen sheltex® Pro Laminat: 100% Polyester
  • Isolierung: 100% Polyester

 

Funktion

 

  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv durch sheltex® PRO Membrane als Oberstofflaminat
  • Ganzjahres-Klimaausstattung mit herausnehmbarem Thermofutter und verschließbaren Ventilationsöffnungen
  • Anti-Rutschbesatz im Sitzbereich
  • SAS-TEC® Protektoren an Hüfte und Knien
  • abnehmbare Hosenträger und rundumlaufender Verbindungsreißverschluss

 

Material

 

  • Original INVISTA CORDURA®-Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Futter: 75% Polyester, 25% Polyamide
  • Herausnehmbares Futter: 100% Polyester
  • Membran: 2-Lagen SHELTEX® Pro Laminat: 100 % Polyester
  • Isolierung: 100 % Polyester“

 

 

 

Insbesondere von dem beschriebenen 2-Lagen-Laminat mit im Oberstoff eingearbeiteter wasserdichter Membran haben wir uns viel versprochen. Eine ähnliche Konstruktion schätze ich selbst schon seit vielen Jahren in meiner Rukka-Kombi „ARMAS“. Und auch wenn die Master 7 im Gegensatz zu meiner eigenen Kombi keine Gore-Tex-Membran aufweist, vermag auch die SHELTEX®-Membran im praktischen Gebrauch sehr zu überzeugen.

 

Wie bei ordnungsgemäßer Verarbeitung auch nicht anders zu erwarten, hat Frank in den vergangenen Wochen so manch einen Regenschauer oder gar –tag nicht nur gut sondern vor allem trocken überstanden. Aber die erhoffte Wirkung der Laminat-Verarbeitung hat ihn besonders überzeugt. Tatsächlich perlt die Feuchtigkeit an der Oberfläche der Textilkombi ab, ohne in das Material einzudringen. Dadurch saugen sich weder Jacke noch Hose voll, nehmen nicht wesentlich an Gewicht zu und trocknen deutlich schneller, als man es ansonsten von wasserdichten Kombis mit innenliegender Membran kennt. Auch das Auskühlen während einer Regenfahrt wird deutlich reduziert.

 

 

 

Weiterhin hebt Frank den abnehmbaren Sturmkragen hervor: „Egal, wie kühl oder windig es ist, Halstücher oder –wärmer benötige ich nicht mehr. Der Sturmkragen lässt sich ganz individuell in der Weite angepasst anbringen und schließt die ansonsten zwischen Jacke und Helm klaffende Lücke wirkungsvoll.“ Auch für die aufgesetzten Jackentaschen und die mehrfachen Weitenverstellungen findet Frank lobende Worte.

 

 

 

Anders dagegen was die Passform selbst angeht: „Die Hose der Master 7 ist nichts für langbeinige Zeitgenossen“ warnt Frank und ist froh, überwiegend mit hohen Motorradstiefeln unterwegs zu sein. Wer lediglich mit knöchelhohem Schuhwerk unterwegs ist, läuft Gefahr, während der Fahrt unfreiwillig viel Bein zu zeigen. Deswegen unser Redaktionstipp für alle, die das nicht sowieso grundsätzlich so handhaben: Wer sich für die Master 7 von Hein Gericke interessiert, sollte unbedingt seine Stiefel zur Anprobe mitnehmen und dann komplett angekleidet (incl. Jacke) eine Sitzposition wie auf dem Motorrad einnehmen. Nur so lässt sich sicherstellen, dass man später keine böse Überraschung erfährt.

 

 

 

„Die Master 7 spielt in Sachen Nässeschutz mit unseren Redaktionsfavoriten von Rukka eindeutig in einer Liga, belastet dabei aber erfreulicherweise das Portemonnaie etwas weniger“ ordnet Frank das Testmodell ein. „Allerdings stellt die Befestigung des wärmenden Innenfutters in der Rukka-Hose mit umlaufenden Reißverschlüssen an Bund und Hosenbeinen nach die vor das Nonplusultra dar, an dem sich alle anderen Kombis messen lassen müssen. Hier fällt die Master 7 mit ihren Bändern und Knöpfen, mit denen das Isolierungsfutter an der Hose befestigt wird, etwas ab.“

Dafür weiß eben dieses Innenfutter auch bei kühlen Temperaturen um den Gefrierpunkt herum zu überzeugen und ermöglicht damit auch an kalten Tagen ausgedehnte Touren.

 

 

 

Insgesamt hat sich damit die Master 7 in unserem Herbstgeflüster bei mittlerem Preis der Test-Modelle und hervorragendem Nässe- und Kälteschutz den Spitzenplatz erarbeitet und schafft es insbesondere unter Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf volle 5 von möglichen 5 LikeBikes.

 

 

 

 

 

 

 

 




BannerBanner